top of page

KI in Aktion: Midjourney und ChatGPT vereinfachen die Gestaltung.

Ein realer Use Case.


Kathrin Federer in ihrem Kreativ-Studio
KI-Assistent trifft auf Grafikdesignerin: Das kreative Duo in Aktion!

In der heutigen Welt, in der künstliche Intelligenz (KI) immer mehr an Bedeutung gewinnt, nutze ich KI als Arbeitsinstrument, um den Gestaltungsprozess in verschiedenen Bereichen zu unterstützen und zu optimieren. Dabei ist es mir wichtig noch einmal zu betonen, dass ich KI für bestimmte Aufgaben einsetze, jedoch nicht für meine Kunst.


Täglich sehe ich viele Posts, in denen KI-Anwendungen vorgestellt werden, aber effektive Use Cases sind noch rar. Jetzt möchte ich euch aber einen geben.


Kundenauftrag:

  1. Gestalte eine Einladung für einen Kundenevent, welche kurz beschreibt, was zu erwarten ist.

  2. Gestalte ein kurzen Programms für die Teilnehmer, welches kurz den Ablauf beschreibt.


Der Auftraggeber lieferte lediglich Stichworte, und meine Aufgabe bestand darin, diese in ansprechende Texte umzuwandeln und ein passendes Design zu entwickeln.


Wir brauchen mehr Use Cases!

Mithilfe von Midjourney und ChatGPT (sowie meinen üblichen Adobe-Tools) habe ich Einladung und Programm erstellt. In diesem Fall hat die Kombination aus künstlicher Intelligenz und erprobten Design-Tools den Prozess leicht vereinfacht, verglichen mit Zeiten ohne den Einsatz von KI.


Finale Designs: (Einladung & Programm)


Unterstützt durch Midjourney und ChatGPT erstellter Flyer
MJ Use Case - Invitation Flyer

Unterstützt durch Midjourney und ChatGPT erstellter Flyer
MJ Use Case - Programm Flyer

Nachdem wir uns den Einsatz von Midjourney und ChatGPT im Bereich der Gestaltung an einem echten Use Case angesehen haben, zeigt sich, dass künstliche Intelligenz das Potenzial hat, den Gestaltungsprozess zu unterstützen. Die Kombination aus KI-Tools und bewährten Design-Programmen kann zu ansprechenden Ergebnissen führen und je nach Task dabei Zeit und Ressourcen sparen.


Obwohl es Erfolge gibt, ist es wichtig, den Einsatz von KI auch kritisch zu betrachten und stets nach Verbesserungsmöglichkeiten und Anpassungen zu suchen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von KI-Anwendungen wie Midjourney und ChatGPT ist vielversprechend, aber es ist noch ein langer Weg, bis sie das volle Potenzial im Bereich Design ausschöpfen können.


Die Zusammenarbeit von kreativen Köpfen und künstlicher Intelligenz ist entscheidend, um eine Zukunft zu gestalten, in der Technologie und Kreativität Hand in Hand gehen können.


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page